Sonntag, 9. Dezember 2018

Atem der Drachen

Atem der Drachen

Wenn die Wesen des Feuers,
die Drachen,
in der Räucherschale
das Feuer entfachen,
und es verbreitet sich der Duft
von Weihrauch,
dann hörst Du vielleicht
ein leises Zischen,
den Atem der Drachen,
es klingt liebevoll,
wie ein sanfter Hauch.
Drachen hauchen dem Feuer
wärmendes Leben ein,
möge unser Haus gereinigt,
geschützt,
und gesegnet sein.

09.12.2018

Samstag, 8. Dezember 2018

Maria, Botschafterin des Herzens

Maria, Botschafterin des Herzens

Maria, die Mutter Gottes bin ich,
Menschenkind, ich grüße Dich.
Göttliche Liebe soll Euch gebühren,
an diesem Tag
dürft Ihr diese Liebe
besonders durch mich spüren.
Königin der Engel werd ich
unter anderem genannt,
Tag für Tag reichen Schutzengel
Euch liebevoll die Hand.
Sind Begleiter
auf all Euren Wegen,
und auch ich, Maria,
schenke Euch meinen Segen.
Für alle Menschen,
groß und klein,
möcht ich Botschafterin des Herzens
und der Liebe sein.

08.12.2018


Maria, Botschafterin des Herzens from Jacqueline Knapp-Heberling on Vimeo.

Freitag, 7. Dezember 2018

Die Winterelfe

Die Winterelfe

Ich reinige die Luft,
kalt und klar,
den Winter finde ich
so wunderbar.
Ich, als Einzelne bin zwar
klein und zart,
doch, wenn Winterelfen sich vereinigen,
sich der Winter
in gebündelter Kraft
offenbart.
Schneeflockentanz,
und der Sonne
heller Lichterglanz,
der auf die Schneepracht fällt,
verzaubert ringsherum
die ganze Welt.
Ja, dies ist alles
Winterelfenmagie,
hör hin,
hör auf Mutter Erdes
Wintermelodie.
Und während Mutter Natur Kraft schöpft
aus ihrer Winterruh,
gesellt sich jetzt
der Zauber der Weihnacht dazu.
Weihnachtszauber
und Wintermagie,
werde still und höre
mit dem Herzen zu,
der einzigartigen
Sinfonie.

07.12.2018

Sonntag, 25. November 2018

Engel der Stille

Engel der Stille

Ich bin da, wenn leis der Schnee
zur Erde fällt,
des Nachts lege ich eine Decke der Träume
auf die Dunkle Welt.
Ich bin da,
wenn Du Dir Momente der Ruhe schenkst,
und Du Deine Aufmerksamkeit
nach Innen lenkst.
Ich bin da,
wo aller Lärm versiegt,
ich bin da,
wenn eine Mutter ihr Kind
in den Schlaf sanft wiegt.
Überall, wo Stille ist,
kannst Du mir begegnen,
ich, der Engel der Stille,
werde Dich mit dem heilenden Licht
der Ruhe segnen.

25.11.2018

Donnerstag, 1. November 2018

Ahnenzeit-Gedanken

Ahnenzeit-Gedanken

Ihr lebt weiter, in Gedanken, Erinnerungen,
in unsren Herzen,
Einige gedenken Euch jetzt besonders
mit Blumen und mit Kerzen.
Doch nicht der Friedhof bringt
Euch uns nah,
denn einen Gedanken weit entfernt
seid Ihr immer da.
Der irdische Körper ist
für Euch Vergangenheit,
und dennoch seid Ihr weiterhin
im Geiste unser Geleit.
Ahnenzeit-Gedanken,
Herzensliebe kennt keine Vergänglichkeit,
keine Mauern
keine Schranken.

01.11.2018


Ahnenzeit-Gedanken from Jacqueline Knapp-Heberling on Vimeo.

Dienstag, 30. Oktober 2018